Archiv für Januar 2010

Erneuter Anschlag auf Wahlkreisbüro der Linken

Im folgenden Dokumentieren wir einen Indymedia Artikel der Partei „die Linke“

„Auf das Wahlkreisbüro der Dortmunder Abgeordneten und innenpolitischen Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Ulla Jelpke, ist in der Nacht zum Donnerstag ein Anschlag mit Buttersäure verübt worden. .
www.dielinke-dortmund.de

(mehr…)

Discuss and act!

In den vergangenen Tagen fanden in Dortmund zwei erfolgreiche Infoveranstaltungen, zum Nazigroßaufmarsch und dem Mythos Dresden, statt. Die Veranstaltungen waren insgesamt gut besucht und es ist erfreulich zu sehen, dass in Dortmund auch Interesse an überregionaler Antifa-Arbeit besteht! Veranstaltet wurden die Infoveranstaltungen von dem
antifaschistischen Impuls Dortmund


(durch Staatsanwaltschaft verbotenes Plakat des Bündnisses Nazifrei!)

(mehr…)

32 Jahre Naziaktivitäten…

Die Antifa Union hat nun ein umfassendes Archiv erarbeitet. Dort ist es nun möglich sämtliche Presseberichte der Vergangenen Jahre einzusehen, zudem gibt es eine detailierte Übersicht von Naziaktivitäten der vergangenen 32 Jahre. Dabei Stammt ein Teil der Infos vom Bündnis gegen Rechts.

… zum Archiv

Let´s get ready to rumble!

Am 13. Februar ist es wieder soweit, in Dresden werden tausende Nazis aufmarschieren um den deutschen „Opfern“ des Bombenangriffs auf Dresden zu gedenken. Dieser Naziaufmarsch ist einer der zentralen und größten Aufmärsche Europas. Neben den Nazis werden auch noch teile der „Zivil“-Gesellschaft an die Opfer des Bombenangriffs gedenken.
Doch auch dieses Jahr wird es einen antifaschistischen Gegenprotest geben. Neben dem Blockadebündnis „NO-PASARAN!“ ruft auch das linksradikale Bündnis „Venceremos“ zu Gegenprotesten auf.
Auch aus NRW wird es die Möglichkeit geben nach Dresden zu fahren.
(mehr…)