Archiv für Februar 2010

Antifaschistischer Frühjahrsputz in Dortmund-Dorstfeld

19.​03. um 15 Uhr ab U-​Bahn Heinrichstraße/Falkenstraße

Das BDgR ruft zum wiederholten male zum „antifaschistischen Frühjahrsputz“ auf, gemeinsam mit allen Leuten, die was gegen Nazis haben, soll am 19.03. in Dortmund-Dorstfeld rechte Propaganda entfernt werden.
Wie immer gilt, denkt an praktische Kleidung es wird sicherlich das ein oder andere „Fotoshooting“ geben, zum anderen werden die Utensilien zum Kratzen vom BDgR gestellt.

BDgR

Alle Jahre wieder, „pro-NRW“ Aufmarsch zum Desaster machen!

Ende März, genauer gesagt am Wochenende des 27/28.03.2010 kündigen die Rechtspopulisten von „pro-NRW“ eine Internationale Konferenz an. Der Höhepunkt soll ein Sternenmarsch am 28.03.2010 werden. Verschiedene Bündnise rufen deshalb zu Gegenprotesten und Blockaden auf. Im folgenden Dokumentieren wir den Aufruf von „Rechtes Märchenland zerlegen!“

(mehr…)

Antifa Gespräch die zweite…

Thomas-Schulz-Gedenkdemo 2009
In den vergangenen Tagen haben Leute von Kiezsport ein Interview mit Mitgliedern der Antifaschistischen Union Dortmund geführt. Anlass dafür ist die am 03.04.2010 stattfindende antifaschistische Demonstration in Gedenken an Thomas „Schmuddel“ Schulz. Sven Kahlin, der Mörder von Thomas, stammt aus dem Umfeld der Skinhead-Front Dorstfeld. Diese Kameradschaft machte zuletzt durch einen Angriff auf Gerwerkschaftler_Innen, welche auf der R¸ckreise von den Gegenprotesten im letzten Jahr aus Dresden waren, auf sich aufmerksam. Kahlin hat keineswegs mit seiner Ideologie gebrochen, sondern ist auch weiterhin kameradschaftlich mit den hiesigen Neonazis verbunden.

(mehr…)

Antifa Gespräch die erste!

Am heutigen Sonntag lud das Bündnis Dortmund gegen Rechts zum ersten Antifa-Gespräch in diesem Jahr ein. 50 Menschen folgten der Einladung.

(mehr…)