Anschlag auf „Café Aufbruch“

Wie dem Internetportal Indymedia zu entnehmen ist haben vermutlich Neo-Nazis in der Nacht auf Montag (24.05.2010), die Scheiben des „Café Aufbruch“ eingeschmissen. In dem Café in Dortmund Höre, finden regelmäßig Veranstaltungen statt und es dient ausserdem einer Bio-Bäckerei Platz. Es zwar bisher noch nicht 100% klar das die Täter_innen aus dem rechten Lager stammen, jedoch gehen die Menschen aus dem Umkreis des Cafés davon aus.